Buchrezensionen

Der kleine Bär Frank – L. & F. Lichterloh


Kurzbeschreibung
Der kleine Bär Frank lebt mit seinen Eltern im großen Bärenwald. Dort erlebt er spannende Abenteuer und lernt viele neue tierische Freunde kennen. Diese helfen dem kleinen Bären tolerant und humorvoll zu bleiben und für andere Sichtweisen offen zu sein.

Band 2: In dieser Folge trifft Frank auf das Eichhörnchen Elfriede, welches sehr verzweifelt ist. Der hilfsbereite kleine Bär macht sich sofort an die Arbeit um das Eichhörnchen aus seiner Notlage zu befreien. Mit tatkräftiger Unterstützung von Papabär gelingt dies auch – und der kleine Bärenheld hat eine liebe, neue Freundin gewonnen.

Eine lustige Tiergeschichte für Kinder ab 2 Jahren
 

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 155 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 11 Seiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B00AYPCUL8


Erhältlich bei Amazon

 

Fazit
Kurz und knapp: Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist einfach zu verstehen. Das Wort Bär kommt sehr oft vor, was für eine Kindergeschichte aber durchaus in Ordnung ist. Ansonsten wird auf Vielfältigkeit geachtet. Das Kind lernt einiges nützliches über das Verhalten von Bären und Eichhörnchen. Auch der moralische Aspekt kommt nicht zu kurz.

Einziges Manko sind die Fehler, die noch im Text sind. Da sollte noch mal nach korrigiert werden. Zum Beispiel kommt vor dem Auslassungszeichen (…) ein Leerzeichen.

Alles in allem aber empfehlenswert.

Von mir gibt es ●●●●● Lesepunkte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s